Kaufmann/-frau im Einzelhandel

Berufstyp:anerkannter Ausbildungsberuf Ausbildungsart:anerkannter Ausbildungsberuf Ausbildungsdauer:3 Jahre Lernorte:Betrieb und Berufsschule

Inhalte des Berufs

Die ersten beiden Ausbildungsjahre haben gemeinsame Inhalte mit dem Ausbildungsberuf Verkäufer/-in.


Kaufleute im Einzelhandel verkaufen Waren und Dienstleistungen. Sie informieren und beraten Kunden, bieten Service an und setzen Warenkenntnisse ein. Außerdem steuern sie den Waren- und Datenfluss in beratungs- und selbstbedienungsorientierten Betrieben. Weitere Einsatzgebiete können die Bereiche Sortimentsgestaltung, Warenwirtschaft, Marketing, Logistik, Beschaffung, Warenannahme, Rechnungswesen, Personalwirtschaft, Controlling oder E-Commerce sein.


Kaufleute im Einzelhandel wirken bei Maßnahmen der Verkaufsförderung mit. Sie kontrollieren und pflegen Warenbestände, bedienen die Kasse, zeichnen Ware aus und lagern diese, ermitteln den Warenbedarf, beschaffen Waren, werten Kennziffern und Statistiken für die Erfolgskontrolle aus und leiten Maßnahmen daraus ab. Außerdem wirken sie bei der Planung und Organisation von Arbeitsprozessen mit, planen den Personaleinsatz in ihrem Bereich, arbeiten team-, kunden- und prozessorientiert und setzen dabei ihre Service- und Dienstleistungskompetenz ein. Bei ihrer Arbeit wenden sie Informations- und Kommunikationstechniken an.

Einsatzorte

Kaufleute im Einzelhandel sind in Handelsunternehmen unterschiedlicher Größe und Betriebsform oder sind als selbstständige Kaufleute tätig. Dabei können die Sortimente ganz unterschiedlich sein – von Modehäusern über Discounter, Supermärkte, Kauf- und Warenhäusern bis zu Möbelhäusern.

Was ist für diesen Beruf wichtig?

Im Umgang mit den Kunden sind vor allem Kommunikationsfähigkeit, Kunden- und Serviceorientierung sowie ein freundliches Wesen und Teamgeist gefragt. Gute Mathematik- und Deutschkenntnisse sind ebenfalls wichtig für diesen Beruf, genauso wie gute Umgangsformen und gewissenhaftes Arbeiten.

Freie Ausbildungsberufe als Kaufmann/-frau im Einzelhandel